Start // Artikeln // Gesellschaft // Integration // Puppenspiel „Aschenputtel“
Integrationszentrum Mi&V e.V. – Mitarbeit und Verständigung

Puppenspiel „Aschenputtel“

Puppenspiel „Aschenputtel“

Am 30.10.2021 veranstaltetet der Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover e.V. an der Apostelkirche im Theatersaal KuGel des Vereins FIPS e. V. zwei Puppentheatervorstellungen. Gezeigt wurde das Märchen „Aschenputtel“.

Es war einmal… Beinahe alle Märchen beginnen mit den gleichen Worten…

Alle Projektteilnehmer*innen freuen sich sehr, dass sie, dank der Unterstützung des Album-Netzwerk-Projekts „Wir leben in Hannover – eine bunte Verbindung“, ein neues Projekt für Kinder auf die Beine stellen konnten und den Kleinsten mit einem farbenfrohen und musikalischen Puppenspiel eine Freude machen konnten.

Nach den langwierigen Einschränkungen während der Pandemie-Zeit hatten die jungen Zuschauer*innen verständlicherweise große Sehnsucht nach Erlebnissen, die sie in Präsenz erleben konnten. Umso schöner war es, ihnen ein solches Ereignis bieten zu können. Das Märchen vom Aschenputtel bot sich einfach an, da es auf der ganzen Welt bekannt und beliebt ist und stets für positive Emotionen sorgt.

Die verantwortlichen für die Vorstellung, die Kreativgruppe des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerks Hannover e. V. schöpfen ihre Inspiration aus dem Wunsch heraus, Kindern in dieser schwierigen Zeit etwas Angenehmes und Gutes tun zu können. Die Texte wurden zuvor unter Mitwirkung der Theatergruppe aus Jugendlichen unter der Leitung der Theaterpädagogin und Schauspielerin Jana Lissowskaia entwickelt.

Die beiden Aschenputtel-Aufführungen fanden in deutscher Sprache statt und waren komplett ausgelastet.

Für die Weihnachtszeit bereiten wir eine komplett neue Fassung des Märchens auf Russisch vor. Termin ist der 19. Dezember.

 

русская православная церковь заграницей иконы божией матери курская коренная в ганновере

Über Катрин Лейбманн / Kathrin Leibmann

Auch lesen

FerienCamp des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerks e. V.

In den ersten drei Wochen der Sommerferien organisierte und führte das Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Яндекс.Метрика