Start // Artikeln // Gesellschaft // Integration // „TelefonSeelsorge Doweria“ auf russischer Sprache
Integrationszentrum Mi&V e.V. – Mitarbeit und Verständigung

„TelefonSeelsorge Doweria“ auf russischer Sprache

In Hannover startet ab November 2019 die „TelefonSeelsorge Doweria“ auf Russisch. Dies ist ein gemeinsames Projekt der TelefonSeelsorge Hannover und der Jüdischen Gemeinde. Acht Ehrenamtliche, die eine Ausbildung nach deutschen Standards der TelefonSeelsorge abgeschlossen haben, werden mittwochs von 16 bis 22 Uhr erreichbar sein.

„Von der Notwendigkeit einer TelefonSeelsorge für die russischsprachigen Menschen in Deutschland wusste ich schon lange Zeit“, erzählt der Leiter der TelefonSeelsorge Norddeutschlands Christian Voigtmann, „Ich musste mit Einwanderern und Heimatvertriebenen aus verschiedenen Ländern reden und mir wurde klar, dass diese Leute mehr des guten Rates und der Unterstützung bedürfen als jeder andere. Die TelefonSeelsorge in Hannover existiert schon fast 60 Jahre und ich bin froh, dass sich nun den deutschsprachigen Ehrenamtlichen eine russischsprachige Gruppe angeschlossen hat. Die Teilnehmer des Projektes haben letztes Jahr die Ausbildung abgeschlossen und werden bald mit der selbstständigen Arbeit am Telefon beginnen.“

Leiter der TelefonSeelsorge Norddeutschlands Christian Voigtmann.

An die „TelefonSeelsorge Doweria“ kann man sich zu jeder Frage wenden. Es gibt keine Beschränkungen. Jeder Mensch, der eine Notwendigkeit für seelische Unterstützung, freundliche Worte oder einen aufrichtigen Gesprächspartner und einen aufmerksamen Zuhörer spürt, kann die „TelefonSeelsorge Doweria“ anrufen. Selbst Leute, die gut Deutsch sprechen, empfinden in bestimmten Stresssituationen eine Notwendigkeit, mit jemandem auf ihrer Muttersprache zu sprechen, dem die Probleme der Emigration und die Besonderheiten der Mentalität aus der eigenen Diaspora gut bekannt sind. Für die Anrufenden gibt es keine festgesetzten Regeln oder Bedingungen. Die Person muss weder ihren Namen noch Daten über sich nennen, ihre Telefonnummer wird nicht in der „TelefonSeelsorge Doweria“ angezeigt. Das bedeutet, dass der Anruf absolut anonym ist. Durch das Telefon mit einer ganz gewöhnlichen Festnetznummer fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Die TelefonSeelsorge basiert auf Freiwilligkeit und ist nicht kommerziell. Am anderen Ende der Leitung werden den Bedürftigen nicht einfach nur qualifizierte Spezialisten entgegenkommen, sondern Menschen, die die Tätigkeit aus tiefstem Herzen ausüben.

Erreichbar ist die „TelefonSeelsorge Doweria“ mittwochs von 16 bis 22 Uhr.

Rufen Sie uns an unter: 0511 123 588 97 .  

Valentin Leibmann

 

русская православная церковь заграницей иконы божией матери курская коренная в ганновере

Über Valentin Leibmann / Валентин Ляйбманн

Auch lesen

IMG 0257

Integrationskurs heute

Wann fängt die Integration an? Selbstverständlich, mit Erlernen der deutschen Sprache. Alle von uns nahmen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Яндекс.Метрика