Start // Artikeln // Kultur // Kunst // Wir begrüßen alle, außer…
Integrationszentrum Mi&V e.V. – Mitarbeit und Verständigung

Wir begrüßen alle, außer…

Die Aufführung des Vakhtangov-Theaters „Lächele zu uns, o Herr!“ im City-Zentrum in Manhattan wurde zahlreich besucht. Aber die Zuschauer traten mit gemischten Gefühlen ein: im Theaterstück waren „die Unterzeichner“ Alexei Guskov und Evgeniy Knyazev beteiligt. Der Brief der Künstler Russlands zur Unterstützung von Putins Annexion der Krim führte zu einem gewissen Wendepunkt, und nun, wenn die New Yorker die wunderbaren Aufführungen von vielen Gastkünstler aus Russland besuchen, denken sie darüber nach – ob es sich die Unterschrift des einen oder anderen herausragender Musiker, Schauspieler oder Künstler unter demselben Brief gab? Ob ich unwillkürlich das Autoritarismus und gesetzlosen Krieg nicht unterstütze?

 

protest bam

Protest 5

Zum Glück, stehen am Eingang in die Konzertsäle und Theater die Demonstranten, die helfen zu erinnern „ob man es unterzeichnete oder nicht“ und die Faltblätter verteilen mit den Namen der „Helden“. Und dann – das ist eine persönliche Entscheidung.

protest city center
City-Center, Manhattan, 06.2015.

Historisch hatte sich so gebildet, dass die Stimme der Kunst und der Literatur in Russland ist ein Maß der Wahrheit und Gewissen für die Herrschenden und für das Volk immer gewesen. Um die Unterstützung derer zu gewinnen, denen das Volk vertraut – diese Idee ist nicht neu, die weit in Stalin und Breschnew-Ära verbreitet war. Da aber der „Eiserne Vorhang“ immer noch angehoben ist, sei die Heuchelei solcher Aktionen besonders bemerkbar. Denn „die Unterzeichner“, die öffentlich in den Lager des Totalitarismus und der ethnischen Expansion übergegangen sind, sie hören nicht auf, sich auf die Gastspiele in die Vereinigten Staaten zu begeben, ganz von den umliegenden europäischen Ländern zu schweigen.

protest 1
Die Demonstranten am Eingang der Brooklyn Academy of Music (BAM), wo im Februar 2016 die Gastspiele des Mariinsky-Balletts stattfanden. Der „Unterzeichner“ Valery Gergiev dirigierte.

Wohl beim nächsten Mal, wenn ich ein attraktives Plakat sehe, werde ich zuerst die notorische Liste überprüfen, und erst dann werde ich die Tickets kaufen.

Galina Itskovitch (New-York).
Das Foto vom Autor.

Übersetzung: Alla Rosco
Hannover, März 2016

русская православная церковь заграницей иконы божией матери курская коренная в ганновере

Über IF: Galina Itskovitch (New-York)

Auch lesen

Musikalischer Salon in Bad Pyrmont

Die Fügung „Musikalischer Salon“ erweckt Gedanken über die Epoche der Romantik im 19. Jahrhundert, Armleuchter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Яндекс.Метрика