Start // Artikeln // Karriere // Erfolg // Gleiche Chancen für alle
Integrationszentrum Mi&V e.V. – Mitarbeit und Verständigung

Gleiche Chancen für alle

Es fängt ein neues Schuljahr an und viele Eltern bekommen neue Sorgen: die Kinder haben Probleme mit dem Lehrstoff. Nicht jeder kann den Schülern helfen, aber in vielen deutschen Städten gibt es Nachhilfezentren, die Unterricht von gelernten Fachkräften anbieten. Aber viele Familien sind nicht in der Lage 100-200 Euro monatlich für Nachhilfe zu zahlen.

„Chancestiftung“ bietet Familien mit niedrigem Einkommen (Empfänger von Sozialhilfe, Wohngeld und andere Arten von staatlicher Unterstützung) ihre Hilfe an.

 

                                

Hat geklappt!

IMG-20150701-WA0000

Alles fängt mit der kleinen Anzeige in einer kleinen Frankfurter Zeitung an: Schüler und deren Eltern können einen Antrag fürs Stipendium der „Chancestiftung“ stellen. Man muss ein Formular ausfüllen und das Kind sollte über seine Schulsituation berichten: welche Noten es hat und in welchen Fächer Schwierigkeiten vorhanden sind. Nach zwei Wochen bekommen wir eine positive Antwort: Es hat geklappt!

Jeder Antrag ist individuell zu bearbeiten (http://www.chancestiftung.de), verschiedene Faktoren kommen in Betracht. Das Stipendium bekommt direkt das Lehrzentrum und dient zur Bezahlung von Gruppen- oder Einzelunterricht zweimal in der Woche. Die Eltern müssen monatlich einen eigenen Beitrag leisten, das sind nur 20 Euro, dies ist für viele Familien machbar. Die Stipendium Vergabe hält 6 Monate an und kann noch für weitere 6 Monate verlängert werden. Das Projekt richtet sich an alle Kinder zwischen sieben Jahre bis zum Schulabschluss. Schon mehr als 1000 Schüler haben vom Projekt profitiert.

Woher kommt das Geld des Stipendiums?

Die Stiftung ist ein gemeinnütziger Verein. Geld kommt von Sponsoren, darunter sind private Personen, Prominente, Menschen, die fest überzeugt sind, dass man in Bildung investieren sollte. Unter Ihnen ist auch Daniela Schadt, Lebenspartnerin von Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Probieren Sie es auch aus, vielleicht haben Sie ja Glück.

                                                                    

Julia Litwin, Text und Fotos.

русская православная церковь заграницей иконы божией матери курская коренная в ганновере

Über IF: Julia Litwin

Auch lesen

SNV35755

Frauen, sie können viel!

Bald ist der 8 März und ich möchte alle unsere Frauen zu diesem Fest gratulieren! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Яндекс.Метрика