Start // Artikeln // Gesellschaft (Seite 6)

Gesellschaft

20.01.2013 – Landtagswahlen in Niedersachsen

miso-landtagswahlen

Repräsentiert Politik in unserer Demokratie das ganze Volk? Nein, auf keinen Fall. Fast die Hälfte der Menschen mit Migrationshintergrund ist in Niedersachsen von den Landtagswahlen ausgeschlossen. Hinzu kommen: • Sonderregelungen in Form von Paragraphen im Ausländer- und Asylgesetz. • Bildungsbenachteiligung für Migrantenkinder, Benachteiligung bei der Suche nach Arbeit, Wohnung, bei …

Weiter lesen »

„Mit leichtem Dampf!“

leichte-damf

„Mit leichtem Dampf!“, ich blätterte nebensächlich in einer Zeitschrift, als mein deutscher Freund mit noch nassen Haaren das Wohnzimmer betrat – und erstarrte. Selbst überrascht, was mein unbewusstes Übersetzen da kreiert hat, hob ich langsam meine Augen. Sein komplett verständnisloser Ausdruck wich in der Zeit der Unsicherheit, sich vielleicht verhört …

Weiter lesen »

Partnerstädte: Engagement sei begrüßt

Lomonossow 4892-150

Heute, dem ersten Advent eröffnete der traditionelle Weihnachtsmarkt in Oberursel, eine kleine Taunusstadt in der Nähe der Finanzmetropole Frankfurt am Main. Seine Besucher können dort nicht nur deutsche Lebkuchen und Würstchen, sondern auch russische Piroggen, Brot mit Speck, Tee aus dem Samowar probieren. Ein russischer Stand fürs deutsche Weihnachten wurde …

Weiter lesen »

Zwischen Hannover und „Shanghai“

(aus dem Reisetagebuch einer Kleinstädterin)                                                          „Orenburg – ist das Russland?“, fragte eine russische Zollbeamtin am Flughafen Moskau-Scheremetjewo. Der Ural – das sind die Ländereien, wo Europa ihr Ende und … ihren Anfang nimmt. Nein, besser so: die Oblast Orenburg befindet sich geografisch in einer eigenartigen Lage. Sie befindet sich …

Weiter lesen »

Hannover

HannoverJuli09 016

Hannover ist die Hauptstadt des Landes Niedersachsen und belegt mit ihren ca. 520.000 Einwohnern den elften Platz in der Kategorie der größten Städte Deutschlands. Von diesen 520.000 sprechen und verstehen 40.000 Russisch. Deshalb sollte man besser nicht über die Menschen um einen herum schlecht sprechen oder ihre Kleidung und ihr …

Weiter lesen »

Ausbildung

miso-ausb

Partizipationsgipfel Migranten Selbstorganisation (MiSO) – Netzwerke HannoverDer Vortrag von Herrn Zeki Boran13.07.2012 Das Zukunftsthema Bildung und Bildungsbenachteiligung wird derzeit intensiv diskutiert. Laut Statistiken werden jetzt in Hannover mehr als die Hälfte der Schülerinnen und Schüler „Migrationshintergrund“ haben. Der Pisa-Schock hatte zumindest den „Erfolg“, dass die fehlende Bildungsbeteiligung von sozial Benachteiligten …

Weiter lesen »

Kommunalwahlen

Partizipationsgipfel Migranten Selbstorganisation (MiSO) – Netzwerke Hannover Der Vortrag von Frau Panagiota Fyssa 13.07.2012 Häufig bleiben die Menschen mit Migrationshintergrund dem politischen Diskurs fern, die Gründe dafür sind vielfältig: neben Desinteresse oder anderen Prioritäten aufgrund der Lebenssituation können formale Hindernisse eine Rolle spielen, mangelndes Wissen über das politische System in …

Weiter lesen »
Яндекс.Метрика