Start // Artikeln // Gesellschaft

Gesellschaft

25 Jahre Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover

Am 23. Februar 2019 fand eine Feier statt, die dem Jubiläum des Tolstoi-Vereins gewidmet war. Im großen Saal des FZH Vahrenwald hatten sich die geladenen Gäste versammelt: Politiker, Diplomaten, Journalisten, Repräsentanten von städtischen Behörden sowie von öffentlichen Organisationen, aktive Teilnehmer an Projekten und Veranstaltungen des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerkes. Am …

Weiter lesen »

Wohltätigkeit

DSC05770

Der vierjährige Vladimir aus Russland braucht dringend Hilfe             Der Junge aus Russland heißt Vladimir Mironov und ist vier Jahre alt. Er wurde mit einer sehr seltenen Krankheit– eine Missbildung im oberen Bereich der Wirbelsäule geboren. Besonders betroffen sind Hals– und Brustwirbel. Solche Missbildungen gibt es nach ärztlicher Erkenntnis nur …

Weiter lesen »

Integrationskurs heute

IMG 0257

Wann fängt die Integration an? Selbstverständlich, mit Erlernen der deutschen Sprache. Alle von uns nahmen mal im Sprachkurs teil und wir erinnern uns an dieser Zeit sogar mit Nostalgie: alle waren zusammen in einer großen Gruppe, alle glaubten an helle Zukunft.

Weiter lesen »

Projekt: Stärkung der Partizipationsbereitschaft von russischsprachigen Zuwanderern an dem gesellschaftspolitischen Leben in Hannover mit Hilfe von Internetmedien

projekt3

Liebe Leser, Im Rahmen des Projektes „Stärkung der Partizipationsbereitschaft von russischsprachigen Zuwanderern am gesellschaftspolitischen Leben in Hannover mit Hilfe von Internetmedien“ beginnen wir mit der Publikation der Informationen zu dem Thema der Teilnahme der Migranten an dem politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Deutschland.

Weiter lesen »

Kultur im großen Stil

Professor Willy Brainin-Passek mit Schülern

Solche Menschen sind einzigartig. Sehen Sie selber: die Person hat „eine Methode zur Entwicklung vom musikalischen Gehör und die Vorrichtung für deren Realisierung“ entwickelt und ein Patent dafür bekommen. Heute wird nach seiner Methode in Deutschland (Hannover, Frankfurt-am-Main, Haltern am See, Backnang, Bickenbach, Dortmund) sowie in Russland, Ukraine, Weißrussland, USA …

Weiter lesen »

Abschied nehmen

DSC 0657

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein großes Unglück. Noch schwieriger, wenn man nicht weiß, wie alles läuft. Wenn man in Deutschland lebt und Verwandte in Russland gestorben ist. Wie kann man den Verwandten in Deutschland bestatten? Leider spricht man darüber kaum.  

Weiter lesen »
Яндекс.Метрика