Start // Artikeln (Seite 38)

Artikeln

Zerstückelte Leiche im Park Höltigbaum

11-12-150

Im Hamburger Park Höltigbaum fand ein dort spazierender Mann eine menschliche Hand, worüber er unverzüglich die Polizei informierte. Die Polizisten, die am Fundort ankamen, untersuchten die Gegend und entdeckten halb verweste Menschenüberreste. Nach Angabe der Polizei, war das die Leiche eines alten Mannes und bevor dieser begraben wurde, wurde sein …

Weiter lesen »

Taufe der Rus

rus004-150

In der russischen Geschichte existieren viele wenig bekannte und geheimnisvolle Ereignisse. Hierbei unterscheidet sich Russland keineswegs vom Rest der Welt. Aber bei uns, aus irgendeinem Grund, je bedeutungsvoller das Ereignis für die Geschichte ist, desto weniger ist darüber bekannt. Außerdem, konnten viele Herrscher und Historiker nicht wiederstehen die Botschaften der …

Weiter lesen »

Über die deutsche Einigkeit, die Luxussteuer und das gesellschaftliche Gleichgewicht

polit1

23 Jahre nach der Wiedervereinigung hat Ostdeutschland schließlich Westdeutschland in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung eingeholt. Dabei, nach Angaben der Regierung, können die neuen Bundesländer mit den alten Bundesländern nicht mithalten und haben außerdem auch einen wirtschaftlichen Rückgang im letzten Jahr erlitten.

Weiter lesen »

Der Kindermörder-Vater

krim1

In Hildesheim (Niedersachsen) beginnt der Mordprozess gegen den 37-jährigen Familienvater aus Ilsede, der im Juni seine vier Kinder mit einem Messer erstochen hat. Der Angeklagte gestand zu Prozessbeginn sein Verbrechen und erklärte, dass er dieses grausame Verbrechen und das was er damit seiner Frau und den anderen Familienmitgliedern angetan hat, …

Weiter lesen »

Sergej Vikman

Vikman 070807

Sergej Vikman, Dipl.- Ingenieur im Bereich Radioelektronik, 1951 in Moskau geboren. Nach dem Studium lebte und arbeitete er in Kiew, in der Stadt Grasi des Lipezk-Gebietes und in der Stadt Vinnitsa in der Ukraine, 1999 nach  Deutschland übergesiedelt. Seine literarischen Werke wurden in Russland, Ukraine, Estland, USA, England, Lettland, Deutschland …

Weiter lesen »

Juri Pilevski

j.pil

Juri Pilevski, Dr.-Ingenieur habil, 1951 in Bryansk  (Russland) geboren,   arbeitete in Wissenschafts- und Planungsinstituten, ungefähr 100 Publikationen. Seit 1994 wohnhaft in Deutschland, seit 1995 in Hannover. Autor von kurzen humoristischen Erzählungen, literarischen Übersetzungen, Aphorismen.

Weiter lesen »
Яндекс.Метрика